deutsch   fran├žais
HomeDePortraitMaterialienDeBildergalerieDeAusstellungenDeKontaktDe

Esther Kubli - Chinesische Malerei aus der Schweiz

Die Chinesische Malerei ist eine Ausprägung der chinesischen Kunst und damit der chinesischen Kultur. Wie die chinesische Geschichtsschreibung kann sie auf einen langen Zeitraum zurückblicken. Dem chinesischen Maler ist die naturgetreue Darstellung der Landschaft unwichtig, für ihn zählt mehr die Stimmung und Atmosphäre die im Betrachter Empfindungen wecken soll und weckt. Auch sonst geht es wenig um die exakte Nachbildung eines Objekts, sondern um das Einfangen seines Wesens, seines Entwicklungsmusters, seiner Bewegungen.
Ein Werk der chinesischen Tuschmalerei sollte «Qi» (oder Chi) besitzen, ein nicht leicht zu übersetzender Begriff, der soviel wie «Leben», «Eigenleben» oder «Energie» bedeutet. Auch Stimmung und Charakter des Künstlers beeinflussen das Werk, so dass man bei der Interpretation eines Bildes die Energie seines Schöpfers nicht übersehen sollte.